Café DENKmal - am 2. Mittwoch im Monat

Das Bildungscafé für Neugierige und Wissensdurstige

 

Bildung und Café – geht das zusammen? Ganz sicher! In entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen finden wir die Zeit,  Persönlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart kennen zu lernen. Interessante und mehr oder weniger bekannte Menschen aus Politik, Kultur, Zeitgeschichte,  Religion und Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des Nachmittags.

Das „café denk‘ mal“ lädt Neugierige und Wissensdurstige ein, mehr über eine prominente Person zu erfahren – deren Biografie, Lebenseinstellung und Handeln für die Nachwelt. Nach einer kurzweiligen Einführung mit Bildern und Hintergrundinformationen vertieft ein Dokumentarfilm das jeweilige Thema. Anregende Gespräche und Diskussionen runden das Bildungsangebot ab. Bleiben Sie neugierig …

Die Termine für 2020

12. Feb

"Süßes Geheimnis mit Wiener Schmäh."

Anna Sacher - österreichische Hotelbesitzerin, Patronin und k.u.k. Hoflieferantin.

11. März

Ostereier für den Zaren

Peter Carl Fabergé - russischer Goldschmied und Juwelier.

13. Mai

Vom Sehen und Sagen

Madame Buchela - Hellseherin und Wahrsagerin vom Rhein.

10. Juni

"Altern ist ein interessanter Prozess! Man denkt und denkt ... und plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern."

Ephraim Kishon - israelischer Satiriker ungarischer Herkunft.

8. Juli

"Musik ist nie Musik allein, sie ist mit Bewegung, Tanz und Sprache verbunden."

Carl Orff - deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Weiter geht es am 9. September 2020.

 

Termin & Ort

2. Mittwoch im Monat (Feb - Juli & Sept - Nov)

15:00- 17:00 Uhr

Raum 2

Kontakt & Infos

Diakon Jens Schramm

02251-9170095

Diese Seite gehört zu ev-kirche-euskirchen.de und ist in allen Bestandteilen urheberrechtlich geschützt. | Evangelische Kirchengemeinde Euskirchen, Kölner Straße 41, 53879 Euskirchen, Deutschland, Telefon +49-2251-2182 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG